francais
Filter löschen

Edi.19 Shortlist: Branded Content - Storytelling / Fiktion

Serie Clash: Ladies vs. Gents
CLASH ist eine 8-teilige Doku-Serie, die 16 verschiedene junge Frauen und Männer mit völlig unterschiedlichen Hintergründen zeigt, die alle ihr grosses Engagement für ihre jeweilige Sache teilen. 8 junge Schweizer NachwuchsregisseurInnen lassen jeweils zwei Gegensätze aufeinandertreffen. Zwei ProtagonistInnen mit gegensätzlichen Weltanschauungen und Interessen fordern sich heraus. Jeder Clash dreht sich um ein Thema, das junge Menschen beschäftigt.
Play Video
   
Produktionsfirmastories AG
AuftraggeberSwisscom, Nathalie Maibach Simon Lanzi
Realisation
Serie Clash: Oper vs. Trap
Play Video
   
Realisation
Serie Clash: Jägerin vs. Sammler
Play Video
   
Realisation
Diálogos
Was bedeutet Menschsein? Was ist unsere Bestimmung? Weshalb ist man gezwungen, für sich und andere Entscheidungen zu treffen, deren Auswirkungen man gar nie wahrhaftig abschätzen kann. In einem Off-Dialog werden diese Fragen authentisch und feinfühlig beantwortet. Mit dem Kurzfilm «Diálogos» wird auf eine subtile Art und Weise das Schaffen der Ethik-Stiftung Dialog Ethik aufgezeigt und durch die reale Inszenierung in einem surrealen Setting auf mehreren Ebenen beleuchtet.
Play Video
   
ProduktionsfirmaGood And Lasting
AuftraggeberStiftung Dialog Ethik, Ruth Baumann-Hölzle
Realisation
Swiss Moments that last
Momente, die ein Leben lang bleiben: der erste Kuss, die Geburt seines Kindes und Momente, die man beim Reisen erlebt. SWISS lancierte eine Serie von Filmen, bei denen Menschen auf einer Reise begleitet werden, die sie schon immer machen wollten. Die Zuschauer sind quasi «live» dabei, wenn die Reisenden Dinge erleben, die ein Leben lang bleiben. Die Filme von SWISS sollen Lust wecken, selber auf Reise zu gehen, um Momente erleben zu können, die für immer bleiben.
Play Video
   
ProduktionsfirmaMarkenfilm Schweiz AG
AgenturPublicis Zürich, Thomas Wildberger, Patrick Suter,
Marvin Hugentobler
AuftraggeberSwiss International Air Lines Ltd., Judith Schulte, Cornelia Späth
Realisation
MyPrivatePicasso
Ein echter Picasso reist für 24 Stunden auf einen Bauernhof. Mit der Aktion #myprivatepicasso wechselte ein echter Picasso von seinem Platz im Museum ins Zuhause des glücklichen Gewinners: Bauer Hanspeter Benz aus Wettingen. Die Aktion möglich machte die Fondation Beyeler, die das Gemälde ausgeliehen hat, und die sichere Vernetzung des Gemäldes durch Swisscom. Der Film zur spektakulären Aktion lebt von der verspielten Kombination werberisch inszenierter Elemente und authentischer, schnörkelloser Dokumentation.
Play Video
   
Produktionsfirmastories AG
AgenturCrunchy Communications GmbH
AuftraggeberSwisscom, Nathalie Maibach
Realisation