francais

Edi.16 - Shortlist: Online & Multimedia - Internet Virals & Clp

Miini Region DC
Für das Label „miini Region“ von Coop hat sich eine top motivierte Film- Crew für ein paar Tage auf die Suche nach Charakterköpfen in der Schweizer Tierwelt gemacht. Neben verschiedenen TVC’s ist dabei im Schnittraum auch eine witzige Mundartparodie entstanden.
Play Video
   
ProduktionsfirmaShining Pictures GmbH, Stefan Bircher
AgenturScholz & Friends, Lukas Frei, Thomas Müller, Christian Vosshagen
AuftraggeberCoop, Sacha Zuberbühler, Cassandra Zamorano
Realisation
Dorftelefon
In den hochgelegenen Bergdörfern Graubündens herrscht rund um die Uhr Ruhe. In Tschlin ist es sogar so ruhig, dass man überall das Dorfplatztelefon hört. Das Bergdorf will mit der «Aktion Dorftelefon» beweisen, dass es der ruhigste Ort der Schweiz ist. Die Dorfgemeinschaft kündet im Film die Aktion an. Anrufen kann man unter der Nummer 081 860 10 90 von 10 bis 20 Uhr, danach herrscht Nachtruhe. Wenn man es schafft, anzurufen, ohne dass es jemand hört, gewinnt man Ferien
Play Video
   
ProduktionsfirmaFerrari & Kämpfen
AgenturJung von Matt/Limmat, Samuel Christ, Johannes Raggio,
Marco Zimmerli
AuftraggeberGraubünden Ferien, Manuela Michel, Nicole Derungs
Realisation
Rollende Pakete
Passanten in Luzern werden von rollenden Paketen überrascht, die direkt mit den Menschen interagieren, ihnen Geschenke übergeben und so den neuen Service der Post erlebbar machen. Die 30 ferngesteuerten Pakete werden von 30 semiprofessionellen Piloten durch die gutbesuchte Stadt gesteuert.
Play Video
   
ProduktionsfirmaSimon Nagel Filmemacher
AgenturJung von Matt/Limmat, Pablo Schencke, Marco Dettling,
Roman Meister
AuftraggeberPost.ch, Martin Gonzenbach Monika Arnold
Realisation
Angst lähmt
In der Schweiz leiden 800'000 Menschen an Angststörungen. Trotzdem wird Angst oft verharmlost. Dieser Film will dem Zuschauer aufzeigen, dass auch Angstpatienten eine Behinderung haben, die man ernst nehmen muss: Der Protagonist hat in seinem Alltag mit grösseren Hindernissen zu kämpfen als ein Rollstuhlfahrer.
Play Video
   
ProduktionsfirmaPumpkin Film, Sonja Brand
AgenturJung von Matt/Limmat, Pablo Schencke, Marco Dettling,
Marie Leggeri
AuftraggeberPro Infirmis, Mark Zumbühl, Bettina Konetschnig
Realisation
The Great Escape
Ein Bergler spricht über ein Live-Plakat am HB Zürich zu den Passanten. Er lädt sie zu einem spontanen Ausflug nach Graubünden ein und gibt ihnen gratis Zug-Tickets, die direkt aus der Plakatstelle kommen. Die Menschen nehmen die Tickets, steigen in den Zug nach Graubünden und erscheinen dann selbst im Tourismus-Plakat.
Play Video
   
ProduktionsfirmaSimon Nagel Filmemacher
AgenturJung von Matt/Limmat, Samuel Christ, Rob Hartmann,
Marco Dettling
AuftraggeberGraubünden Ferien, Manuela Michel, Nicole Derungs
Realisation
Pop-up Post
Wir überraschten Menschen auf ihrem normalen Arbeitsweg mit einer Poststelle, die eben noch nicht da war.
Play Video
   
ProduktionsfirmaRocket Film
AgenturJung von Matt/Limmat, Pablo Schencke, Marco Dettling,
Roman Mösli
AuftraggeberPost.ch, Martin Gonzenbach, Monika Arnold
Realisation
Serie: Mitsch dri - Folge 1
Eine dreiteilige Webserie zeigt das Organisationskomitee des zweitgrössten Festivals der Deutschschweiz, wie dieses nach der vorjährigen Absage der “Toten Hosen“ die öffentliche Sympathie zurückgewinnen möchte. Mittels mehrerer gutgemeinter Marketingaktionen, wie etwa einem «weg vom altehrwürdigen Steinbock hin zum Wolf» konnten in den vergangenen Monaten auf Facebook und YouTube mehr als 1 Million Views generiert werden.
Play Video
   
ProduktionsfirmaShining Pictures GmbH
AgenturLineli Solutions, Sandro Caldelari, David Constantin
AuftraggeberOpen Air Gampel, Olivier Imboden
Realisation
Serie: Mitsch dri - Folge 2
Play Video
   
Serie: Mitsch dri - Folge 3
Play Video
   
Der König der Schweiz
Une série pour le web en trois épisodes montre le comité d’organisation du deuxième plus grand festival de Suisse alémanique qui tente de retrouver la sympathie du public après l’annulation du concert des «Toten Hosen» l’année dernière. Au moyen de plusieurs actions marketing bien intentionnées, comme le remplacement du vénérable bouquetin par un loup dans le logo du festival, plus d’un million de vues ont pu être générées sur Facebook et YouTube en quelques mois.
Play Video
   
ProduktionsfirmaSolid & Hallerfilm AG
AgenturPublicis Communications Schweiz AG, Thomas Wildberger,
Ursula Jaag, Cem van der Schaar
AuftraggeberUBS Switzerland AG, Daniel Fischer, Sonja Kingsley-Curry,
Manuela Rüegg
Realisation
Ausschaffungsflug KM491
Die Idee ist, einzelne Artikel der WOZ in Szene zu setzen und die Themenvielfalt der Zeitung abzubilden. Filmische Ideen und Umsetzung entstehen jeweils in enger Zusammenarbeit des Redaktionskollektivs mit dem Film-Team, je nach Sujet werden auch die Protagonisten miteinbezogen. Damit entstehen sehr aussagekräftige Filme, die ein Hauptbestandteil der Social-Media-Strategie der WOZ sind.
Play Video
   
ProduktionsfirmaAron, Aron Marty
AuftraggeberWOZ Die Wochenzeitung, Camille Roseau, Claudia Gillardon
Realisation
Wie Kinder die Zukunft sehen
Kinder erzählen, wie in Zukunft kommuniziert, gewohnt und gereist wird. Da existieren Caramelplaneten genau so wie Aliens mit vierzehn Augen oder eine Welt voller Schlösser mit nur einer Sprache, die alle sprechen. Am Schluss stellt sich heraus, dass Bankzahlungen bei der UBS gar nicht futuristischer sein können. Der Fokus liegt im Clip voll und ganz auf den einzelnen Kindern, deren Fantasie mit eigens dafür kreierten und animierten Charakteren farbenfroh untermalt wird.
Play Video
   
Produktionsfirmaframe eleven + partners AG, Marc Haas
AgenturPublicis, Thomas Wildberger, Frank Lang, Manuela Schikor
AuftraggeberUBS, Daniel Fischer, Sonja Kingsley-Curry, Michael Egger
Realisation
NSA
Als unabhängiger Medientitel beleuchtet die linke Wochenzeitung Woche für Woche politische, wirtschaftliche sowie gesellschaftliche Themen, fern vom Einheitsbrei der Schweizer Medien. Und das prägt: WOZ-LeserInnen leisten sich sogar beim Ausfüllen von Kreuzworträtseln ihre eigene Meinung.
Play Video
   
ProduktionsfirmaLeo Burnett Schweiz
AgenturLeo Burnett Schweiz, Fernando Gort, Martin Stulz, David Fischer
AuftraggeberWOZ Die Wochenzeitung, Claudia Gillardon
Realisation
Serie: Schweiz
Play Video
   
Find the One...Again!
Seit 2015 hat sich Hannah's Leben drastisch verändert: Sie kämpft mit ihrer neuen Rolle als Mutter und wegen der Veränderungen in ihrem Körper passen die alten BHs einfach nicht mehr. Doch zum Glück sind der neue Triumph Online Store und die magischen Kräfte der Dressform nicht weit weg und so lernt Hannah, dass sie auch in einer neuen Lebenssituation wieder den Richtigen finden kann: bei Triumph.
Play Video
   
Produktionsfirmastories AG, Yves Bollag
AuftraggeberTriumph Intertrade AG, Suzanne McKenna, Hans Rafael Meier
Realisation
Rosamund Pike
Truth@24FPS - Mit einem Piece to Camera für das IWC Beijing Film Festival spricht Rosamund Pike über die Sucht nach dem Film, um für einen Moment der Realität zu entfliehen und in eine Geschichte hineingezogen zu werden. Das Gegenmittel für diese Abhängigkeit? Mehr Filme anschauen!
Play Video
   
ProduktionsfirmaSub Graviti Productions, Xaver Walser
AuftraggeberIWC, Georges Kern, Thomas Scheuring
Realisation
Welcome to Nepal
Regisseur und Kameramann sind in den Himalaya gereist, um dessen Magie filmisch einzufangen. Mit Drohnen-Aufnahmen und im Cinema-Wide-Scope-Format ist ein Film mit spektakulären und stimmungsvollen Bildern entstanden, der Menschen, Kultur und Natur Nepals porträtiert. Mit diesem Beitrag helfen wir dem erdbebengeschundenen Land über die Non-Profit-Organisation zurück auf die Landkarte der Abenteuer- und Reiselustigen.
Play Video
   
ProduktionsfirmaWho's mcqueen picture GmbH Zürich
AuftraggeberAdam Smith International
Realisation
Sauna
Die Möbel und Accessoires von Micasa werden zur Herzenssache: Wer sie erst einmal hat, kann sich nicht mehr von ihnen trennen. Ob auf Besuch, in der Sauna oder auf dem Flughafen – die Einrichtungen von Micasa kommen überallhin mit.
Play Video
   
ProduktionsfirmaWho's mcqueen picture GmbH Zürich
AgenturLeo Burnett Schweiz, Michael Gassler
AuftraggeberMGB/Micasa, Roman Reichelt, Martin Stulz
Realisation
Carwash
Wir befinden uns bei einer Autowaschstrasse: Autos gehen dreckig rein und kommen sauber wieder raus. So weit, so unspektakulär. Wir schauen in die Waschstrasse rein und sehen die Bürsten in voller Aktion. Doch jetzt kommt nicht ein Auto zwischen den schäumenden Bürsten hervor. Es ist ein Mann ohne Auto. Völlig gelassen macht er das Schäum-, Wasch- und Fön-Prozedere durch – auf seinem Velo. Denn der TCS lohnt sich nicht nur für Autofahrer, sondern jetzt auch für Velofahrer.
Play Video
   
ProduktionsfirmaWho's mcqueen picture GmbH Zürich, Philipp Petersson
AgenturJung von Matt/Limmat, Rob Hartmann, Thomas Steiner,
Vanessa Zwinselman
AuftraggeberTouring Club Suisse, Dierk Schehrer, Audrey Isaak
Realisation
Blechschädeli
Die Filme positionieren die traditionsreiche Marke ELVIA neu in der Schweiz, mit dem Versprechen: «Wir machen jeden Schaden zum Schädeli». In verschiedenen Filmen werden eben diese Schädelis zelebriert. So spielt eine Familie auf einem Rastplatz auch nach einem kleinen «Blechschädeli» seelenruhig weiter Karten.
Play Video
   
ProduktionsfirmaVisual Arts GmbH
AgenturFreundliche Grüsse, Pascal Deville, Samuel Textor,
Nadine Mojado, Ricardo Colacurcio
AuftraggeberAllianz Suisse, Quynh-Thu Le, Claudia Staub, Simone Schmitt
Realisation