francais
Jury Edi.19
Auftragsfilme sind Massanzüge - sie sind für ganz bestimmte Aufgaben in ganz bestimmten Wirkungsfeldern konzipiert. Um dieser Herausforderung in der Beurteilung gerecht zu werden, sind die Jury-Teams aus Fachpersonen der Sparten Film, Auftraggeber und Werbebranche zusammengesetzt. Die Juroren visionieren sämtliche eingereichten Produktionen und nominieren in einer ersten Runde die Shortlist, in der zweiten Runde werden die besten Produktionen aus der Shortlist ausgezeichnet. Eine zusätzliche Fachjury, bestehend aus Spezialisten der Filmbranche, visioniert alle Shortlist-Filme und vergibt Spezial-Edi's in einzelnen filmischen Disziplinen.

Die Juroren vom Edi. haben jeden Film unparteiisch und ohne Vorbehalte gemäss den vorgegebenen Bewertungskriterien juriert. Wichtigstes Beurteilungskriterium ist die audiovisuell überzeugende Umsetzung des Kommunikationsauftrages. Buch, Regie, Bild, Ton und Montage müssen künstlerisch eine Einheit bilden, welche dem vermittelten Inhalt gerecht wird und die gestellte Aufgabe des Auftraggebers an die Produktion sinngemäss umsetzt. Ein Gewinnerfilm muss in allen Filmdisziplinen absolute Bestleistungen ausweisen.

Beurteilungskriterien
1. Handwerklich überzeugend
2. Gestalterisch kreativ
3. Informationsqualität
4. Kommunikationsziel unterstützend
5. Eigenständig, neuartig
Corporate Communications: Brand/Image- und Marketing-Filme
Christian Schlumpf ~ Cyril Boehler ~ Janic Halioua ~ Luki Frieden ~ Marco Lutz ~ Mitch Bekk ~ Nadine Geissbühler ~ Philipp Skrabal ~ Simon Lanzi ~ Tim Lüdin

 
Corporate Communication: Präventionsfilme und Kategorie Branded Content
Conny Fiseli ~ David Schärer ~ Jacques Kieffer ~Luigi Del Medico ~ Luzian Schlatter ~ Marco Frei ~ Markus Hürsch ~ Petra Huser ~ Thomas Link

  
Kategorie Commercials
Alexander Jaggy ~ Ari Zehnder ~ Jyri Pasanen ~ Markus Ruf ~ Martin Walthert ~ Miranda Amsler ~ Monika Rohner ~ Philipp Schweidler ~ Simon Huber~



  
  
Spezial Edi.
Andi Graf ~ Bela Böke ~ Christoph Bürge ~ Flavio Gerber ~ Jürg Steudler ~ Levente Paal ~ Michel Alraun ~ Michèle Seligmann ~ Peter Beck ~ Reiner Roduner ~ Richy Hafner ~ Rudi Haller