francais


 
Filter löschen
Shortlist Edi.18
Commercials - Spots klassisch
Commercials - Spots online
Corporate - Brand / Image
Corporate - Produkt / Dienstleistung
Corporate - Branded Content Web
Interactive & New Formats

Gewinner Edi.18
Commercials - Spots klassisch
Commercials - Spots online
Corporate - Brand / Image
Corporate - Produkt / Dienstleistung
Corporate - Branded Content Web
Interactive & New Formats
Spezial Edi.

******************
Shortlist Edi.17
Commercials - Spots klassisch
Commercials - Spots online
Corporate - Brand / Image
Corporate - Produkt / Dienstleistung
Corporate - Branded Content Web
Interactive & New Formats

Gewinner Edi.17
Commercials - Spots klassisch
Commercials - Spots online
Corporate - Brand / Image
Corporate - Produkt / Dienstleistung
Corporate - Branded Content Web
Interactive & New Formats
Spezial Edi.

******************
Shortlist Edi.16
TV- und Kinospots
TV Eigenwerbung
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulungsfilme
Internet Virals & Clips
Online & Multimedia

Gewinner Edi.16
TV- und Kinospots
TV Eigenwerbung
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulungsfilme
Internet Virals & Clips
Online & Multimedia

*******************
Shortlist Edi.15
TV- und Kinospots
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulungsfilme
Internet Virals & Clips
Online & Multimedia

Gewinner Edi.15
TV- und Kinospots
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulungsfilme
Internet Virals & Clips
Online & Multimedia

*******************
Shortlist Edi.14
TV- und Kinospots
TV-Eigenwerbung
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulungsfilme
Internet Virals & Clips
Online & Multimedia

Gewinner Edi.14
TV- und Kinospots
TV-Eigenwerbung
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulungsfilme
Internet Virals & Clips
Online & Multimedia

*******************
Shortlist Edi.13
TV- und Kinospots
Spots für andere Medien
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulungsfilme
Television
Multimedia & Interactive

Gewinner Edi.13
TV- und Kinospots
Spots für andere Medien
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulungsfilme
Television
Multimedia & Interactive

******************
Shortlist Edi.12
TV- & Kinospots
Spots Internet
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulung
Television
Multimedia

Gewinner Edi.12
TV- & Kinospots
Spots Internet
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulung
Television
Multimedia

******************
Shortlist Edi.11
TV- & Kinospots
Spots Internet
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulung
Television
Multimedia

Edi.11 Gewinner
TV- & Kinospots
Spots Internet
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulung
Television
Multimedia

******************
Shortlist Edi.10
TV- & Kinospots
Spots Internet
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulung
Television
Musikclips
Multimedia

Edi.10 Gewinner
TV- & Kinospots
Spots Internet
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulung
Television
Musikclips
Multimedia

******************
Shortlist Edi.09
TV- & Kinospots
Spots Internet
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulung
Television Tailer
Television Sendungen
Musikclips
Multimedia

Edi.09 Gewinner
TV- & Kinospots
Spots Internet
Imagefilme
Marketingfilme
IK & Schulung
Television Trailer
Television Sendungen
Musikclips
Multimedia

******************
Shortlist Edi.08
Commercials
Corporate
Clips & Trailers

Edi.08 Gewinner
Commercials
Corporate
Clips & Trailers

******************
Shortlist Edi.07
Commercials
Corporate
Clips & Trailers

Edi.07 Gewinner
Commercials
Corporate
Clips & Trailers

******************
Shortlist Edi.06
Commercials
Corporate
Clips & Trailers

Edi.06 Gewinner
Commercials
Corporate
Clips & Trailers

******************
Shortlist Edi.05
Commercials
Corporate
Clips & Trailers

Edi.05 Gewinner
Commercials
Corporate
Clips & Trailers

******************
Shortlist Edi.04
Commercials
Corporate
Clips & Trailers

Edi.04 Gewinner
Commercials
Corporate
Clips & Trailers

******************
Shortlist Edi.03
Commercials
Corporate
Clips & Trailers

Edi.03 Gewinner
Commercials
Corporate
Clips & Trailers

******************
Shortlist Edi.02
Commercials
Corporate

Edi.02 Gewinner
Commercials
Corporate

******************
Shortlist Edi.01
Commercials
Corporate

Gewinner Edi.01
Commercials
Corporate

******************
Shortlist Edi.00
Commercials
Corporate

Gewinner Edi.00
Commercials
Corporate


Edi.11 - Shortlist: Commercials - TV- und Kinospots

Mehr als Berge
Die Alpöhis werden auf eine neue Reise geschickt und zwar besuchen Sebi Küttel und Paul Betschart in ihrem neusten Abenteuer zum ersten Mal eine Schweizer Stadt. Mit einem alten Rapid fahren die beiden dorthin und erleben eine ganz andere Welt als ihre gewohnte: Sie besuchen Museen, essen in schicken Restaurants, besuchen die Badi, kaufen Unterwäsche für ihre Frauen und geniessen zu später Stunde ausführlich das Nachtleben - bis sie frühmorgens wieder zurück aufs Land fahren.
Play Video
   
AuftraggeberSchweiz Tourismus, Jürg Schmid
ProduktionsfirmaCondor Films
ProduzentFlorian Studer
WerbeagenturSpillmann/Felser/Leo Burnett
RegieMichael Fueter
Idee / KonzeptPeter Brönnimann, Dana Wirz, Michael Fueter
KameraPascal Walder
Production DesignPeter Scherz
SchnittMichael Fueter
Vertonung & SounddesignSpacetrain, Michael Fueter, Jingle Jungle Gregor Rosenberger
Tennis
Am Rande eines Damen-Tennismatches, der Ausschnitt ist auf die Platzmitte, das Netz und den Ballwechsel gerichtet. Zu hören ist nur das Ächzen der sich verausgabenden Spielerinnen.
Play Video
   
AuftraggeberWOZ Die Wochenzeitung, Claudia Gillardon
ProduzentFilippo Bonacci
WerbeagenturSpillmann/Felser/Leo Burnett
RegieMats Frey, Piet Baumgartner
Idee / KonzeptPeter Brönnimann, Johannes Raggio, Reto Clement
KameraLukas Graf
Antonio Orlando Julian...
Micasa zeigt in seinen neuen Spotz auf witzige Weise auf, wie man 50% auf den jewiligen Artikel bekommt, der gleich heisst wie der Konsument.
Play Video
   
AuftraggeberMicasa, Matthias Wunderlin
ProduktionsfirmaPumpkin Film
ProduzentCaroline Büchelk
WerbeagenturSpillmann/Felser/Leo Burnett
RegieAlex Feil
Idee / KonzeptJohannes Raggio, Pablo Schencke, Christian Bobst
KameraThommy Wildner
Ich vermosse doch
Bei Sunrise kann man 1 Jahr lang gratis SMS und MMS versenden. Für die Bewerbung dieses Angebots hat man eine Serie von witzigen Kino- und TV-Spots kreiert. Darin werden SMS-Dialoge gezeigt, wie man sie halt so verschickt, wenn sie nichts mehr kosten. Das heisst: Es wird zwar viel geschrieben, aber nicht unbedingt viel gesagt.
Play Video
   
AuftraggeberSunrise Telekommunikation, Priska Heger-Cavelti
ProduktionsfirmaUltra Images
ProduzentCaroline Büchel
WerbeagenturSpillmann/Felser/Leo Burnett
RegieMartin Spillmann, Peter Brönnimann
Idee / KonzeptPeter Brönnimann, Diana Rossi
KameraTommy Wildner
SchnittUltra Images
Visuelle EffekteUltra Images
Vertonung & SounddesignHastings, Manu Gerber
Zwei Jungs
Serie: sunrise
Play Video
   
Kino
Serie: sunrise
Play Video
   
Sendervielfalt
Der Film zeigt dem Zuschauer das faszinierende Innenleben der Swisscom TV-Box auf und dramatisiert dabei die grosse Sendervielfalt von Swisscom TV: Die Sendeleiterin Carla führt den Zuschauer durch das Senderzentrum mit den über 160 Sendern und zeigt ihm, wie viel Unterhaltung und Action in der TV-Box steckt.
Play Video
   
AuftraggeberSwisscom AG, Patrizio Pivirotto, Roger Renfer
ProduktionsfirmaStories AG
ProduzentYves Bollag
WerbeagenturContexta AG, Nadine Borter
RegieTobias Fueter
Idee / KonzeptContexta AG, Moritz Staehelin, Stories AG, Tobias Fueter
KameraMichael Saxer
Production DesignStories AG, Peter Weber
SchnittStories AG, Benjamin Fueter
Visuelle EffekteKompost, Stories AG
Vertonung & SounddesignStories AG, Adrian Frutiger
Küche
Zwei Welten: Man sieht ein Crashtest Dummy, welcher anhand eines Arbeitsunfalles von einem Häuserdach fällt. Parallel passiert in einer Wohnung, in einem Garten, an einer Grill¬party eine ähnliche Unfall-Situation. Es wird auf sicheres arbeiten verwiesen, auch in hin- und rücksicht auf PartnerIn, Familie und Freunde.
Play Video
   
AuftraggeberSUVA, Urs Schaad
ProduktionsfirmaPumpkin Film
ProduzentGötz Hudelmeier
WerbeagenturSpillmann/Felser/Leo Burnett
RegieMartin Werner
Idee / KonzeptDan Strasser, Patrick Suter
KameraTommy Wildner
Production DesignBader El Hindi
SchnittBarbara Glies
Visuelle EffekteBacon X
Vertonung & SounddesignJonas Struck
Garten
Serie: Zwei Welten
Play Video
   
Party
Serie: Zwei Welten
Play Video
   
Projektionen
Zürich in der Nacht. Filmsequenzen werden auf Hauswände, Treppen und Laternenpfähle projiziert. Zur Abrundung der illusionistischen Collage erklingt sphärische Musik durch den ganzen Film.
Play Video
   
AuftraggeberSpoundation GmbH, Nadja Schildknecht
ProduktionsfirmaBoutiq AG
ProduzentFlorian Liertz
WerbeagenturEuro RSCG Zürich, Axel Eckstein
RegieSebastian Harms
Idee / KonzeptIvan Madeo, Lars Haensell, Christina Wellnhofer
KameraTobias Dengler
SchnittBoutiq AG
Visuelle EffekteBoutiq AG
Vertonung & SounddesignJingle Jungle, Federico Bettini
Suzi Van Zoom
Suzi Van Zoom weds a hybrid of 2D and 3D animation and a painterly palette to tell the story of a high octane, high energy, unstoppable girl who gets her training wheels off and rides everywhere in her neighborhood/world on her bicycle. A perpetual motion machine, Suzi personifies physical activity. Her madcap racing is contagious as neighbors, friends, family and even zoo animals join in the fun only to stop at McDonald’s where they refuel on Happy Meals and race off to exercise again.
Play Video
   
AuftraggeberMcDonald's USA
ProduktionsfirmaKOMPOST, Duck Studios
ProduzentGian Klainguti, Mark Medernach, Eric Faber
WerbeagenturLeo Burnett
RegieOliver Conrad
Idee / KonzeptOliver Conrad, Susan Credle, John Montgomery
KameraKOMPOST
SchnittKOMPOST
Visuelle EffekteKOMPOST, Kenneth Polonski
Vertonung & SounddesignComma Music, Mark Scearce, Bonny Dolan, Justin Roberts
Apple Tree
The spot employs traditional modeling techniques, time lapsed nature references, and CGI to create the story of an apple tree and its relationship with a mother bird. The bird gradually feathers a Happy Meal-type nest, lays eggs, and hatches three adorable birdies. The birds watch the tree gradually growing its own harvest – a juicy red apple, which falls into the box to the delight of her young. In the end, the birds fly off into the sunset carrying their box filled with apples.
Play Video
   
AuftraggeberMcDonald's
ProduktionsfirmaKOMPOST, Duck Studios
ProduzentGian Klainguti, Mark Medernach, Eric Faber
WerbeagenturLeo Burnett
RegieOliver Conrad
Idee / KonzeptOliver Conrad, Susan Credle, John Montgomery
KameraKOMPOST
SchnittKOMPOST
Visuelle EffekteKOMPOST, Kenneth Polonski
Vertonung & SounddesignComma Music, Justin Roberts
Banknoten-Origami
Der Spot zeigt die Evolution von der Kaulquappe bis zum aufrecht gehenden Menschen – an¬hand von kunstvoll gefalteten Banknoten. Am Schluss folgt das logische Fazit: „Wir sind alle Teil der Natur. Investieren Sie in die nachhaltigen Anlagefonds der Bank Coop.“ Ein Film, der dank seiner eindrücklichen Machart auch bei wiederholtem Ansehen immer wieder neue Reize entfaltet.
Play Video
   
AuftraggeberBank Coop, Mathias von Wartburg
ProduktionsfirmaMarkenfilm Schweiz AG, Sehsucht GmbH Hamburg
ProduzentUli Scheper, Stephan Reinsch
WerbeagenturRuf Lanz
RegieOle Peters
Idee / KonzeptDanielle Lanz, Markus Ruf, Andreas Hornung
SchnittOle Peters
Vertonung & SounddesignKirschnermusic, Alex Kirschner, Jingle Jungle
3D AnimationJan Hofmann, Mick Grass
Personalrekrutierung
Die Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich suchen neue FahrerInnen. Dazu wurde kein gewöhnliches Stelleninserat konzipiert. Sondern ein ungewöhnlicher TV-/Kinospot. Er zeigt am Beispiel von Spermien, dass die VBZ nicht einfach irgendwelche Leute für die Fahrerkabine suchen. Sondern solche, die das ÖV-Gen schon von klein auf in sich tragen...
Play Video
   
AuftraggeberVerkehrsbetriebe Zürich VBZ, Heinz Vögeli, Jörg Buckmann
ProduktionsfirmaManifesto Films
ProduzentDaniela Berther
WerbeagenturRuf Lanz
RegieMarcel Schläfle
Idee / KonzeptDanielle Lanz, Markus Ruf, Marcel Schläfle
KameraNoé Marti
Production DesignNoé Marti
SchnittNoé Marti
Visuelle EffekteNoé Marti
Vertonung & SounddesignRoman Camenzind
Zurich Friesland
Zürich hat einen Namensvetter im holländischen Friesland: Ein kleines Dorf mit 200 Einwohnern. Anhand dieses beschaulichen Zurich zeigen die VBZ augenzwinkernd, dass sich eben alles etwas langsamer entwickelt, wenn es keinen gut ausgebauten öffentlichen Verkehr gibt. Ein Spot, der durch eine überraschende Idee und ruhige, fast kontemplative Bilder überzeugt.
Play Video
   
AuftraggeberVerkehrsbetriebe Zürich VBZ, Heinz Vögeli
ProduktionsfirmaPeacock Film
ProduzentElena Pedrazzoli
WerbeagenturRuf Lanz
RegieRolando Colla
Idee / KonzeptMarkus Ruf, Marcel Schläfle, Torsten Maas
KameraLorenz Merz
SchnittRolando Colla
Visuelle Effekteframe eleven AG
Vertonung & SounddesignBernd Schurer
Livepause
Der Film zeigt dem Zuschauer das faszinierende Innenleben der Swisscom TV-Box auf und erklärt ihm dabei die Funktion der Live Pause: Im Live Pause Zentrum halten starke Männer auf Knopfdruck die Übertragung eines Super League-Spiels an. Wie Piraten werfen sie Seile mit Haken auf eine Filmrolle und stoppen das Livebild mit reiner Muskelkraft. Solange bis der Zuschauer von seiner WC-Pause zurückkehrt.
Play Video
   
AuftraggeberSwissom AG, Patrizio Pivirotto, Roger Renfer
ProduktionsfirmaStories AG
ProduzentYves Bollag
WerbeagenturContexta AG, Nadine Borter
RegieTobias Fueter
Idee / KonzeptMoritz Staehelin, Tobias Fueter
KameraMichael Saxer
Production DesignStories AG, Peter Weber
SchnittTobias Fueter
Visuelle EffekteKompost, Stories AG
Vertonung & SounddesignStories AG, Adrian Frutiger
Vivo Tutto
Der Film bewirbt das Quadplay-Kombi-Angebot von Swisscom – mit TV, Internet, Festnetz und Natel. Der Film nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise rundum die entsprechenden Geräte und bietet ihm dabei interessante Einblicke: das Festnetztelefon, die schnelle DSL-Leitung, das Handy und die Swisscom TV Box sind mit hilfsbereiten und charmanten Menschen bevölkert.
Play Video
   
AuftraggeberSwisscom AG, Patrizzio Pivirotto, Roger Renfer
ProduktionsfirmaStories AG
ProduzentYves Bollag
WerbeagenturContexta AG, Nadine Borter
RegieTobias Fueter
Idee / KonzeptMoritz Staehelin, Tobias Fueter
KameraFilipp Zumbrunn
Production DesignStories AG, Vlad Vieru
SchnittTobias Fueter
Visuelle EffekteStories AG
Vertonung & SounddesignStories AG, Melody Gardo, Tobias Fueter, Jingle Jungle AG
PostproduktionDenis Spycher, Roman Altenburg
Unterwasserwelt 1
Bank Coop steht für Fair banking. Was dies bedeutet, demonstriert dieser TV-Spot auf visuell betörende Art am Beispiel von Unterwasserszenen, die alle¬samt aus kunstvoll ge¬fal¬teten Banknoten (in Origami-Technik) entstanden sind. Ein Film, der auch bei wieder¬holter Betrachtung immer wieder neue Reize entfaltet.
Play Video
   
AuftraggeberBank Coop, Mathias von Wartburg
ProduktionsfirmaMarkenfilm Schweiz AG, Sehsucht GmbH
ProduzentUli Scheper, Andreas Coutsoumbelis, Julian Büchner, Jan Tiller
WerbeagenturRuf Lanz, Zürich
RegieOle Peters, Christian Heyde
Idee / KonzeptDanielle Lanz, Andreas Hornung, Markus Ruf
SchnittChristoph Senn
Visuelle EffekteSehsucht GmbH
Vertonung & SounddesignKirschnermusic, Alex Kirschner, Christian Riesen
3D AnimationFelix Geremus, Jörn Engelke, Matthias Thomann, Daniel Jahnel, Marco Kowalik, Timo von Wittken
Unterwasserwelt 2
Bank Coop steht für Fair banking. Was dies bedeutet, demonstriert dieser TV-Spot auf visuell betö¬ren¬de Art am Beispiel von Unterwasserszenen, die allesamt aus kunstvoll gefalteten Banknoten (in Origami-Technik) entstanden sind. Ein Film, der auch bei wiederholter Betrachtung immer wieder neue Reize entfaltet.
Play Video
   
AuftraggeberBank Coop, Mathias von Wartburg
ProduktionsfirmaMarkenfilm Schweiz AG, Sehsucht GmbH
ProduzentUli Scheper, Andreas Coutsoumbelis, Julian Büchner, Jan Tiller
WerbeagenturRuf Lanz, Zürich
RegieOle Peters, Christian Heyde
Idee / KonzeptDanielle Lanz, Andreas Hornung, Markus Ruf
SchnittChristoph Senn
Visuelle EffekteSehsucht GmbH
Vertonung & SounddesignKirschnermusic, Alex Kirschner, Christian Riesen
3D AnimationFelix Geremus, Jörn Engelke, Matthias Thomann, Daniel Jahnel, Marco Kowalik, Timo von Wittken
Durchschnitt
Der Film setzt typische Schweizer Durchschnittszahlen in Kontrast zur Wirklichkeit. In charmanten Vig¬netten zeigt uns der Film auf, dass kein Mensch genau dem Durchschnitt entspricht. Jeder von uns ist einzigartig. Und braucht darum eine Versicherung, die sich ganz den jeweiligen Bedürfnissen anpasst.
Play Video
   
AuftraggeberCSS Versicherung, Reto Schertenleib
ProduktionsfirmaStories AG
ProduzentMichèle Seligmann
WerbeagenturContexta AG, Nadine Borter
RegieMichael Fueter
Idee / KonzeptMoritz Staehelin, Michael Fueter
KameraPascal Walder
Production DesignStories AG, Su Erdt
SchnittMarko Strihic
Visuelle EffekteStories AG
Vertonung & SounddesignSpacetrain AG, Adrian Frutiger
Listen to how the world sounds
Der Film zeigt die Entstehung des Key Visuals des International Radio Festivals Zürich. Ein Radio mit vielen Antennen. Jede dieser Antennen bringt eine andere Musik mit. Ein junger Mann entdeckt dieses Wunder. Und beginnt mit den Sendern zu spielen, die Musik zu mischen.
Play Video
   
AuftraggeberInternational Radio Festival, Derryl von Däniken, Miguel Alvarez
ProduktionsfirmaMarkenfilm Schweiz
ProduzentUli Scheper
WerbeagenturTBWA Switzerland AG, Eunike Pilz-Heil, Christina Buergin
RegieRolf Hellat
Idee / KonzeptFrederick Rossmann
KameraJan Mettler
Vertonung & SounddesignKirschnermusic, Heidi Happy
Heizen
Weil immer mehr Konsumenten mit dem erneuerbaren und CO2-neutralen Biogas heizen, wird die Gruppe der Menschen, welche der Natur etwas Gutes tun, immer grösser. Nach Actio = Reactio wirkt sich diese ökologische Entscheidung der Erdgas-Kons¬umenten auch direkt auf die Umwelt aus. Die Natur bedankt sich bei ihnen für ihr vor¬bildliches Verhalten, die Flora – Pflanzen, Bäume, Blumen, Gräser, Sträucher – er¬leicht¬ert den Erdgas Konsumenten im Alltag das Leben, im Sinne eines Freund¬schafts¬dienstes.
Play Video
   
AuftraggeberVerband der Schweizerischen Gasindustrie VSG, Urs Zeller, Dany Bissig
ProduktionsfirmaShining Pictures GmbH, Susanne Henggeler, Niels Vije
ProduzentStefan Bircher, Caroline Braun, Reiner Roduner
WerbeagenturRod Kommunikation AG, R. Fecker, M. Zehnder, J. Schmid
RegieMarco Lutz
Idee / KonzeptRod Kommunikation AG
KameraMaher Maleh
Production DesignDelarey Wagener
SchnittMarko Strihic
Visuelle EffekteUltra Images AG, Lene Hönigschmid, Sandra Monse
Vertonung & SounddesignJingle Jungle AG, Gregor Rosenberger, Lambchop
Volkshelden
Schweizer Trachtengruppen machen sich auf, ihre Regionen zu verlassen: Tschäggete aus dem Wallis, Schwarze Engel aus Flums, Nüssler aus Brunnen, Tüüfel aus Einsiedeln. Die Dramaturgie lässt den Zuschauer ahnen, dass es zu keinem friedlichen Zusammentreffen der Gruppen kommen wird. Zu unterschiedlich und „eigenbrötlerisch“ sind sie. Als sie schliesslich aufeinandertreffen, vermeidet das Auftauchen des Feldschlösschen Brauereiwagens, dass es zu einer Auseinandersetzung kommt.
Play Video
   
AuftraggeberFeldschlösschen Getränke AG, Sabine Strehle, Jérôme Rueff
ProduktionsfirmaCondor Films AG
ProduzentMichael Gloor
WerbeagenturWirz Werbung AG, Philipp Skrabal
RegiePatrick Senn
Idee / KonzeptTom Zürcher, Barbara Hartmann, Philipp Skrabal
KameraWizzo Management, Antoni Paladino
Production DesignDelighrted, Peter Scherz, Nicole van Dieck
SchnittJochen Kraus
Vertonung & SounddesignAdi Frutiger, Selmi Tonstudio, Renzo Selmi
Bundeshaus
Der Film ist in Teaser/ Auflösung unterteilt. Im ersten Teil stürmt ein vermummtes Kommando nachts das Bundeshaus, räumt das gesamte Bundesratszimmer leer und entrollt ein Transparent mit der Forderung „Platz für neue Ideen“.
Play Video
   
AuftraggeberIKEA, Jan Maurer
ProduktionsfirmaMarkenfilm AG, Heinrich Reinacher
ProduzentNatascha Meislitzer
WerbeagenturWirz Werbung AG, Philipp Skrabal, Petra Dreyfus
RegieJonathan Herman
Idee / KonzeptTom Zürcher, Raul Serrat, Thomas Kurzmeyer
KameraDavid Hellman
Vertonung & SounddesignSpacetrain
Bundeshaus Auflösung
Der Film ist in Teaser/ Auflösung unterteilt. Nach einigen Tagen wurde dazu jeweils später im Webeblock der zweite Teil geschaltet: Ein Bundeshaus-An¬ge¬stellter nimmt erstaunt dass komplett neu und topmodern eingerichtete Zimmer zur Kenntnis.
Play Video
   
AuftraggeberIKEA AG, Jan Maurer
ProduktionsfirmaMarkenfilm AG, Heinrich Reinacher
ProduzentNatascha Meislitzer
WerbeagenturWirz Werbung AG, Philipp Skrabal, Petra Dreyfus
RegieJonathan Herman
Idee / KonzeptTom Zürcher, Raul Serrat, Thomas Kurzmeyer
KameraDavid Hellman
Vertonung & SounddesignSpacetrain